Home        Termine        Schule        Schulleitung        Lehrerteam        Schüler        Angebote        Schulpartner        Archiv

 

Politische Bildung in der Schule - mehr als nur eines von vielen Unterrichtsprinzipien

„Wählen mit 16“, „Fridays for Future“, „Klimawandel“, „Migrations- und Flüchtlingsproblematik“, „Manipulierbarkeit durch soziale Medien“ „Fake News“ sind nur einige von vielen Schlagwörtern und Begriffen mit denen unsere Schülerinnen und Schüler oft konfrontiert werden.

Damit dies keine leeren Worthülsen bleiben, bemühen wir uns im Fach GS/PB die Schülerinnen und Schüler mit einem Grundwissen an politischer Bildung auszustatten, damit mündige Staatsbürger aus ihnen werden, die aktiv an der Gestaltung ihrer Lebensbedingungen mitwirken werden.

Alljährlich findet österreichweit ein Wettbewerb zur politischen Bildung statt, bei dem die jungen Menschen ihr erworbenes Wissen präsentieren können. Auch die NMS St. Anna am Aigen hat sich heuer – wie es bei uns mittlerweile schon langjährige Tradition ist – daran beteiligt.

Unsere Schule hat Paul Thurner-Seebacher vertreten, der beim Landeswettbewerb den hervorragenden 3. Rang erreicht hat.

Josef Peklar